Über mich
Über mich

ÜBER

MICH

Mein Name ist Theresa Theis, geboren in 1989, verheiratet und seit 2014 Mutter eines wundervollen Sohnes und seit 2017 einer süßen kleinen Tochter.

Nach meiner ersten sehr anstrengenden Geburt, durch die unser Sohn Schwierigkeiten hatte in dieser neuen, lauten und bunten Welt anzukommen, waren wir als frisch gebackene Eltern schnell am Ende unserer Kräfte und informierten uns in alle Richtungen.

Im Vordergrund aller Ideen stand unser Wunsch, liebevoll und umfassend für unser Kind da zu sein, ihm zu helfen, den Start ins Leben so gut wie möglich zu bewältigen. Wir wollten ihm Nähe geben und trotzdem den Alltag gerecht.

Unsere Hebamme empfahl uns dann, ein Tragetuch auszuprobieren und wir ließen uns von einer Trageberaterin dahingehend beraten und fingen ab der 5. Lebenswoche unseres Sohnes an, ihn im Tragetuch immer nah bei uns zu tragen. Vor allem das Einschlafen wurde dadurch für uns Eltern und unseren Sohn stressfrei, liebevoll und „nebenbei“ erledigt und ermöglichte uns, Kraft zu tanken.

Als mein Mann nach der Elternzeit wieder arbeiten musste und ich nun im Alltag mit Kind und Haushalt allein war, konnte ich durch unser Tragetuch, unserem Baby all die nötige Nähe geben und ich hatte die Hände frei und konnte alles erledigen.


Mein Wunsch, anderen Eltern diese wunderbaren Möglichkeiten des Tragens näher zu bringen, zu erklären und mögliche Ängste zu nehmen, ist seit dieser Zeit immer mehr in mir gewachsen und im Spätsommer 2016 konnte ich mir meinen Traum erfüllen und die Ausbildung zur Trageberaterin an der Trageschule NRW absolvieren. Seit dem bin ich dankbar und immer wieder aufs Neue fasiziniert von jeder einzelnen Beratung und der Wirkung und Entlastung jeder individuellen Familie.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren